Kilian Böll

Kilian Böll

Wann haben Sie an Jugend forscht teilgenommen?
2007, 2008, 2011

Was waren Ihre Themen?
Automatisches Signal- und Notbremssystem für Modellbahnen; Pin-Eingabe 2.0; Einfach abheben

Mit welchem Preis sind Sie bei Jugend forscht ausgezeichnet worden?
Bundessieg im Fachgebiet Technik (2011); Einladung der Deutschen UNESCO-Kommission e. V. zum "International Science and Engineering Camp" in Seoul, Korea (2008)

Was machen Sie heute?
Studium des Maschinenbaus

Welche Erwartungen haben Sie an das "PerspektivForum Deutscher Zukunftspreis"?
Das Thema Digitalisierung beschäftigt mich sehr, weil ich mich selber auf diesem Gebiet betätigen werde und ich denke, dass es die Gesellschaft sehr verändern wird. Deshalb freue ich mich darauf die Meinungen und Erfahrungen anderer zu erfahren und mit ihnen darüber zu diskutieren wie man die Zukunft gestalten kann. Sehr positiv sehe ich die Anwesenheit von Herrn Steinmeier. Ich hoffe, dass dies ein Zeichen für mehr politische Verantwortung auf diesem Gebiet ist.